Die Entfernung der Hinterlassenschaften der Vierbeiner zählt zu den Spielregeln, die Hundehalter in Wien einhalten müssen. Der Großteil der Hundebesitzer halte sich längst an die gesetzlichen Bestimmungen, diese werden von den WasteWatchern das ganze Jahr über kontrolliert. 50 Euro Strafe werden aber bei Missachtung fällig. Das Angebot für die Hundehalter ist groß, mittlerweile sind rund 3.600 Sackerlautomaten mit Gratis-Sackerl in ganz Wien aufgestellt. Rund 100.000 „gefüllte“ Hundekotsackerl landen täglich in den Mistkübeln.